• startseite_neu.png
Menü

Erlebnisbereich Natur

 

 

 

 

 

Liebe Eltern  und Kinder aufgepasst und hin gehört

Bei uns im Garten soll es bald "Summen"

Wir haben uns für das Projekt "wir-tun-was-fuer-Bienen.de" angemeldet.

Unser Ziel ist es, einen abgetrennten Teil des Gartens, wo bereits ein Bienenhotel beherbergt ist, bienenfreundlich umzugestalten und iIhre Kinder mit kreativen und nützlichen Mitmachaktionen einzubinden.

Das Bienenprojekt ist ein bundesweiter Wettbewerb, dem wir uns sehr gern anschließen möchten, um die Natur noch schöner zu gestalten und den Bienen neuen Lebensraum zu schenken. Unser Ziel ist es, dass unsere  Kinder wertvolle     Naturbeobachtungen erleben dürfen und das unsere Bienenwiese wächst und gedeiht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Weiteres finden Sie unter dem Link: www.wir-tun-was-fuer-Bienen.de

Hinweis: Um die aktuellen Beiträge in unserer Kita verfolgen zu können, klicken Sie bitte auf den Button "zu den Wettbewerbsbeiträgen". Anschließend wählen Sie unter dem Punkt Region "Thüringen" aus und unter Punkt Kategorie "Kitagärten". Dann gelangen Sie zu den Frechdachs Bienchen. Dann nur noch ein Klick darauf und Sie sind über unseren Projektstand informiert.

Wir hoffen auf eine gute Elternpartnerschaft und ihre tatkräftige Unterstützung.

Haben Sie Lust mit ihrem Kind einen kleinen Beitrag zu leisten, dann wäre hier eine Idee. Wir sind aber auch gern auf ihre eigenen Ideen gespannt und dankbar.

 Idee:   Blumenpflanzer:

Tontopf mit deiner Lieblingsfarbe- Acrylfarbe bemalen, dann mit Klarlack überstreichen, Erde einfüllen, Samen einstreuen und den Blumen beim Wachsen zu sehen.

Desweiteren würden wir uns über gesammeltes Material zum weiteren Nutzen freuen. z.B. Stöcke, Zaunslatten, Steine

Wichtig zu wissen ist, dass das Projekt mit Fotos und Texten online als Beiträge der Entwicklung zur bienenfreundlichen Wiese dokumentiert wird.

Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie dem zustimmen (wird noch verschriftlicht) und Ihre Eltern-Kind Aktion für uns dokumentieren.

Ansprechpartner in der Kita sind: Anja Phieler (Hoppel Poppel) und Elke Neumann

Zu gewinnen gibt es Geldpreise, doch der schönste Gewinn wird die Zeit mit Ihren Kindern sein und das gute Gefühl, wir tun was für die Bienen.

Vielen Dank Anja Phieler und Elke Neumann

Liebe Eltern,

die ersten Samen sind nun gesät und wir hoffen das schon bald die ersten Blumen erwachen. Um unseren Bienengarten weiter farbenfroh gestalten zu können, würden wir uns über ihre tatkräftige Unterstützung freuen. Um die Bienen und das Blumenwachstum beobachten zu können, möchten wir einen Weg mit bunt bemalten Steinen gestalten. Wir freuen uns über kreative Teams, sie mit ihrem Kind (gern mit Bildern dokumentiert), indem sie Steinen bunt mit wetterfester Farbe bemalen. Des Weiteren soll der Bienengarten mit Zaunslatten abgegrenzt werden, damit die neugierigen Kleinen nicht unbeobachtet die Bienen besuchen. Dafür benötigen wir bunte mit wetterfester Farbe, bemalte Zaunslatten. Gern dürfen auch andere Dinge (wie vielleicht Ski) als "Zaunslatten" nützlich sein. Ihren Ideen dürfen sie hierfür gern freien Lauf lassen.

Vielen Dank

Elke Neumann und Anja Phieler

Menü
nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.